Dedicated Server & VPS in Los Angeles

Vorschlag für gewidmet:
  • Intel Xeon E3-1230v3
    • Land: Vereinigte Staaten
    • Stadt: Los Angeles
    • CPU 4x 3.30 GHz (Single Quad Core)
    • RAM 32 GB
    • HDD 2x 1TB SATA 7.2k RPM
    • BANDWIDTH 100 Mbit
    • IPv4 / IPv6
    € 89/monat
Vorteile von Host-World:
  • Hardware

    in 17 countries

  • 9.9 seconds

    LiveChat response

  • 10 minutes

    technical request-response

  • multilingual

    support

  • 99.9%

    uptime

Städte:
Fragen / Antworten:
  • Wie kann auf einem dedizierten Server ein Admin eingerichtet werden?
    Beim Einrichten des Servers wird automatisch der erste Benutzer auf der Liste zum Admin. Falls Sie den Admin ändern oder weitere Admins hinzufügen möchten, gehen Sie in die Einstellungen für die Zuordnung von Nutzungsrechten. Dort können Sie sich selbst oder jedem anderen Benutzer Admin-Berechtigungen zuweisen.
  • Was ist der Unterschied zwischen VPS und VPN?
    VPS ist ein virtueller Raum auf einem physischen Server, den der Client als seinen eigenen nutzen kann. Ein VPN hingegen ist ein Programm, das anonymes Surfen im Internet ermöglicht.
  • Wie richtet man einen dedizierten Server für E-Mails ein?
    Konfigurieren Sie zunächst Ihren DNS-Dienst und rufen Sie anschließend die Mail-Server-Installation auf. Melden Sie sich hierfür bei Ihrem Server-SSH an, installieren Sie alle Aktualisierungen und anschließend “git and curl”. Laden Sie Docker herunter und upgraden Sie dessen Berechtigungen. Laden Sie dann die Mailcow-Datei herunter und konfigurieren das entsprechende Verzeichnis. Generieren Sie die Konfigurationsdatei und richten Sie Ihren Posteingang ein.
  • Was ist Root-Zugriff in VPS?
    Root-Zugriff ist der Zugriff auf Administratorebene. Er erlaubt dem Nutzer die vollständige Kontrolle über alle Prozesse.
Leer todo